Herzlich Willkommen!

Das Hallenbad Duingen mit seinem freundlichen und hellen Ambiente hat für jeden etwas zu bieten.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unser Hallenbad vorstellen und Sie mit allem Wissenswerten rund um die Bereiche Schwimmhalle, Sauna und Wellness, Kursangebot und Gastronomie versorgen.

Besuchen sie unser neuestes Angebot: Die Pottland-Sauna mit historischem Hintergrund!

Unter Informationen finden Sie unsere Öffnungszeiten, Eintrittsgelder, Veranstaltungen, Downloads und aktuelle Meldungen.




Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr HaBaDu-Team


Illustrationsbild


Veranstaltungen und Termine
06.01.2018 20:00
Neujahrs-Sauna

03.02.2018 20:00
Mitternachtssauna

03.03.2018 20:00
Mitternachtssauna
Newsticker


Ab sofort fester Termin für Aqua-Cycling! Weitere Infos hier!
Links
Besuchen Sie auch die Homepage des Duinger Sport-Clubs

Aktuelles/News

Pottland Sauna
Kennen Sie schon unsere Pottland Sauna?
 

SR, 15.03.2016

Preise Sauna ab 01-09-2015
Liebe Saunagäste!

Das Bundesministerium der Finanzen hat festgelegt, dass die Umsatzsteuer auf Saunaeintrittspreise von 7% auf 19% geändert wird. Diese Erhöhung müssen wir bei unseren Preisen berücksichtigen. Die Eintrittspreise für die Sauna werden daher ab 01.09.2015 wie folgt erhöht:

Einzelkarte: von 9,-- € auf 10,-- €
Kinder: von 4,50 € auf 5,-- €
10er-Karte Erw.: von 80,-- € auf 90,-- €
10er-Karte Kinder: von 40,-- € auf 45,-- €.

Die Eintrittspreise für das Schwimmbad sind nicht betroffen.

Wir bitten um ihr Verständnis und freuen uns weiterhin auf ihren Besuch!
SR, 08.08.2015

Unsere Pottlandsauna
Illustrationsbild
SR, 23.12.2013

Unsere Pottlandsauna
Illustrationsbild
SR, 23.12.2013

Public Value Award 2012
Public Value Award für das Öffentliche Bad 2012

Die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e.V. Essen, verleiht in Würdigung seiner Verdienste um das Aktivsein für die ganze Gesellschaft dem Hallenbad Duingen eine Anerkennung in der Kategorie, Hallen-Kombi- und Freizeitbädern.

Acht Bäder aus ganz Deutschland wurden auf der Interbad 2012 prämiert.

Der Public Value Award würdigt eine möglichst breite „gesellschaftliche Wertschöpfung“, die ein öffentliches Bad für das Gemeinwohl leisten kann. Damit setzt sich der Public Value Award der rein betriebswirtschaftlichen Betrachtung entgegen, auf die sich ein öffentliches Bad aufgrund der knappen finanziellen Mittel in Städten und Gemeinden häufig reduziert sieht. Die Jury unter Vorsitz von Prof. Dr. Timo Meynhardt, Zentrum für Führung und Werte in der Gesellschaft, Universität St. Gallen, vergab unter den 31 Einreichungen erstmals Preise in zwei Kategorien. In der Kategorie „Hallen-, Kombi- und Freizeitbäder“ erhielt das Oskar Frech SeeBad in Schorndorf den 1. Preis, das cabrio Senden – das Bad den 2. und das Freizeitbad LA OLA in Landau in der Pfalz den 3. Preis. Jeweils eine Anerkennung erhielten das Hallenbad Duingen und das Merkel’sche Schwimmbad in Esslingen. In der Kategorie „Freizeitbäder“ gingen drei gleichwertige Preise an das Nordbad in Erfurt, das FreiBad in Hof und an das Freibad Nassau. Dr. h. c. Fritz Schramma und Berthold Schmitt, Präsident und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V., übergaben den Repräsentanten der Bäder die Preisskulpturen und Urkunden.
An der Jury nahmen außerdem teil: Prof. Dr. Christoph Breuer, Deutsche Sporthochschule Köln, Martin Fromm, Geschäftsführer der Wirtschaftsbetriebe Mühlhausen GmbH, Richard Joos, ehem. Leiter der Kur- und Bäderbetriebe Stuttgart, Uwe Käsebier, Bremer Bäder, Preisträger 2010, Niclas Stucke, Hauptreferent für Sportpolitik im Deutschen Städtetag a. D., Köln, Alexander von Salmuth, 4a Architekten, Hans-Helmut Schaper, Planungsgruppe VA GmbH, Hannover, und Hans Zistl-Schlingmann, Baudirektor der Stadt Landshut.

Die Bewertung der Bäder erfolgte nach einer an der Universität St. Gallen entwickelten „Scorecard“ mit fünf Dimensionen. Anhand dieses Bewertungsschemas wurde bei jedem Bad gefragt: Fördert es die Gesundheit? Fördert es Genuss und Wohlbefinden? Dient es der Gemeinschaft? Ist es umweltfreundlich ausgerichtet? Ist es wirtschaftlich sinnvoll?

Die Anerkennung ist jedoch lediglich stellvertretend für das ganze Team des Hallenbades und der Cafeteria entgegen genommen worden. Dies machen Wolfgang Schulz und Hartmut Steins deutlich und schließen ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden im Hallenbad und der Cafeteria an.
 

Bild: Interbad

SR, 06.11.2012

zurück | Seite 2 | weiter
|1|2|3|

© 2007 Hallenbad Duingen / Sportclub Duingen e.V. / Lübecker Str. 1 / 31089 Duingen / Tel: 05185 / 95 72 53
Inhaltl. verantw.: H. Steins